Frauensicherheit

„Jede/r sollte selbst in der Lage sein, im Notfall Erste Hilfe zu leisten! Und regelmäßige Übung macht das dann zur Selbstverständlichkeit.“, so Christine Malina vom Team der EP&M Frauensicherheit Gmbh.

Frauensicherheit – das ist Sicherheit von Frauen für Frauen und alle, die sich Training, Coaching und Consulting für die persönliche Sicherheit wünschen. Christine Malina kann als Mitgründerin der GmbH nicht nur langjährige Erfahrung als Trainerin und Coach aufweisen, sondern hat als ehemalige Rettungssanitäterin mit mehrjähriger Lehrtätigkeit im Bereich Erste Hilfe und Sanitätshilfe und das Engagement bei unserem Projekt als ehrenamtliche Trainerin und mittlerweile „train the trainer“-Vortragende bei unserer MultiplikatorInnen-Schulung einen sehr guten Draht zum Roten Kreuz.

Darum freute es uns sehr, dass Frauensicherheit im Rahmen eines zweistündigen „Hilfe im Notfall“-Workshops den guten Kontakt zu PROTECT weiter stärkte und Christine zusammen mit der neuen Freiwilligen/Trainerin Faeiza das Schwerpunktthema „Notfälle – Was kann und soll ich tun?“ mit einer Gruppe von Frauen diskutierte und natürlich fleißig gemeinsam praktisch übte (Notrufnummern, Stabile Seitenlage etc.)

Wir sind sehr stolz, dass Christine Teil der PROTECT-Familie ist und wünschen ihr für die weitere Arbeit von Frauensicherheit und die dortigen Trainings auch zukünftig alles Gute! 

 

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further. Privacy policy