Farewell to Dadu!

Der letzte Bericht vom Team 1 aus Pakistan kurz vor der Abreise in die Heimat:

Team 2 ist gut in Pakistan angekommen – alle sind wohl auf und voller Tatendrang. Nachdem sich das Wetter bei ihrer Ankunft in Pakistan nicht unbedingt von der besten Seite gezeigt hat, wurden sie gestern beim Handover auf der Waterplant von unserer treuen Freundin Ms. SUN aufs herzlichste begrüßt.
Die Mädels und Jungs vom neuen Team waren sichtlich beeindruckt von unserer Arbeit der letzten Wochen, da es erst in Verbindung mit der enormen Hitze vorstellbar ist, wie schwierig die Bedingungen waren unter denen wir gearbeitet haben.

Am Nachmittag organisierten dann die Dorfbewohner und unsere Freunde vom PRCS (Dadu) eine Abschieds- und Wilkommensparty für beide Teams auf der Water Plant. Die Gastfreundschaft der lokalen Bevölkerung war wieder einmal unvorstellbar. Und so ruhten wir gemütlich zwischen Roh- und Reinwassertank an einem mit lokalen Köstlichkeiten reich gedeckten Tisch und bereiteten uns innerlich auch schon ein wenig auf unseren Abschied vor. Denn obwohl nach fünf Wochen hier im Einsatz bei so ziemlich allen Kollegen die Batterien leer sind und die meisten von uns schon in gedanken eher zuhause sind als hier in Pakistan, war es doch für alle im Team eine tolle Erfahrung und ein Erlebnis, hier unter solchen Bedingungen zu arbeiten!
Vor allem unsere KollegInnen aus Pakistan werden wir sicher nicht so schnell vergessen, denn ihre Unterstüzung, Hilfe und Gastfreundschaft hat uns wieder einmal gezeigt, daß das „Movement“ funktioniert, egal welche Hautfarbe, Religion oder Herkunft jeder einzelne hat.Und ich denke, jeder von uns ist ein wenig stolz, ein Teil dieser Bewegung zu sein!

Aber mittlerweile ist jeder von uns auch schon ziemlich froh, wieder nachhause zu kommen – in eine etwas kühlere Region dieser Erde – und die letzten Tage genießen zu können, bevor uns wieder der normale Alltag einhohlt und dieser Einsatz für uns (zur ganz persönlichen) Geschichte wird.

Doch vor allem wünschen wir Mike und seinem neuen Team alles Gute und viel Erfolg für die nächsten fünf Wochen – vielleicht wirds ja ein wenig kühler in der Zeit! 🙂

Lezte Grüße aus Pakistan und bis bald
Andreas, Markus, Florian, werna, Werner

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.