Ja, das 2. Team gibt es wirklich!

Ein Bericht des aktuellen Teams aus Pakistan:

Unser Schwede Rikard liebt Pumpen, Generatoren und praktische Arbeit und Dejan aus Mazedonien war auch schon mal unser „focal point“ auf der Water Plant. Was die Robustheit der Därme betrifft gibt es auch keinen Grund zur Klage, dafür ist mir mein Zahnteil wieder rausgefallen.

Die Leute fragen noch oft, wie es denn Superman, Werner-Sir, Markus, Flo und Big Man geht, ob sie wohl gut angekommen sind und was sie denn jetzt machen.

Darum sind diese Zeilen auch vor allem an meine ehemaligen und hoffentlich auch zukünfigen Teamkollegen gerichtet.

George M. fragte nach einem Zertifikat, unser Guard lässt es sich immer noch gut gehen des nächtens. Die lästige Ratte in meinem Klo ist endlich erlegt und mit der Elektrik funkte es in- & ausserhalb des Hauses.

Ansonsten hat die Assessment-Frequenz etwas abgenommen. Ausser wenn unsere Freundin kommt, dann geht es eher um Beurteilung von Wasser – Alternativen in den Dörfern.

Die Bladdertanks werden regelmässig geflickt und gewechselt und auch die Pumpenrahmen wurden zunächst geschweisst bevor wir die Pumpen dann direkt auf den Hänger bolzten.

Marboob, Abid und Kashif managen mittlerweile im Wechsel die Water Plant. Raja scherzt immer noch in gewohnter Weise und versucht vergeblich, aber hartnäckig, Barbara vom Tabakgenuss zu überzeugen. Neben maintenance konzentrieren wir uns v.a. auf das Training unserer Kollegen aus dem Punjab und der DelAgua Kit ist voll im Einsatz.

Letztens wurde neben der Water Plant eine Schlange erlegt. Karim aus dem Dorf meinte, dass es eine sehr giftige sei und tags zuvor hat Lala eine alte Frau ins Hospital gefahren die von einer ebensolchen gebissen wurde.

Es ist also einiges geboten hier, auch wenn es seitdem weder Sandsturm noch Monsun Regen gab, dafür können wir jetzt durch das neue Stadttor fahren…

So long, big cheers,

Mike and the fabulous five, Barbara, Dejan, Heppo, Martina & Rikard

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.