DANUBIUS – Nun ist es so weit!

Der Konvoi der DEKO-Einheit des Oberösterreichischen Roten ist gestern, Montag,  von seinen Heimatstützpunkt in Linz aufgebrochen. Nach einer Übernachtung und einem kleinen Briefing für das Team (sowie einem etwas umfangreicheren Briefing für den Teamleader) in Wien hat sich das Team heut – in aller Herrgottsfrüh – auf die Fahrt nach Giurgiu begeben.  Dort nimmt die Einheit – Erwin hat es ja schon erwähnt – an einer internationalen EU-Katastrophenschutz-Übung teil.

Deko-Team-Mitarbeiter an der "Bahn"
Deko-Team-Mitarbeiter an der "Bahn"

Mit zwei Kleinlastern, dem DEKO-Anhänger der unsere Hauptausstattung enthält, einem Materialanhänger sowie zwei Mannschaftsbusse, legen die Kollegen die mehr als 1250 km lange Strecke in zwei Etappen zurück. Ich habe gerade (1900 Uhr) mit dem TL des Teams telefoniert, der mit seiner Einheit rund 120 km vor dem rumänischen Sibiu im Polizei-eskortierten Konvoi unterwegs ist. Nach dem Eintreffen in Sibiu in ca. zwei Stunden wird das Team dort übernchten (die Stadt ist übrigens sehenswert!), morgen früh geht´s gemeinsam mit den Kollegen vom deutschen THW (die man an der rumänischen Grenze getroffen hat) in den Einsatzraum weiter.

Die Teammitglieder:

Gruppenbild vor dem Katastrophenhilfezentrum des ÖRK in Wien
Gruppenbild vor dem Katastrophenhilfezentrum des ÖRK in Wien

LRR   Franz Kendler        Ebensee    Teamleader und Kommandant der Einheit

SanM  Elisabeth Bach     Ebensee    ; verantwortlich für persönliche Schutzausrüstung

SanM  Peter Breuer         Chemiepark Linz   ; chemische Kontamination

LRR   Gerhard Czejka     Chemiepark Linz   ; chemische Messtechnik

OSanH Patrick Fererberger  Perg              ; Lager und Unterbringung

SanM  Josef Greil             Andorf            ; Deko-Team

AKdt  Bernd Gröber       Chemiepark Linz   ; Chemische Messtechnik

AKdt  Robert Jedliczka     Eferding       ; Cont. Monitoring

OZgF  Ingrid Klinger       Mattighofen       ; Deko-Team

KKdt  Wolfgang Kozole      Vöcklabuck        ; Deko-San

SanM  Josef Leidinger    Ebensee           ; Technik Dekolinie

OSanH Norbert Neubert      Herzogsdorf       ; Deko-Team

OSanM Franz Neuhauser      Mattighofen       ; Dosimetrie

Thomas Öhlinger             Perg                ; Deko-Team

SanM  Friedrich Weiermayer Kirchdorf         ; Deko-Team

SanM  Matthias Heckmann    St. Wolfgang      ; KFZ / KHD

AKdt  Erwin Ratzinger    Ried i.I.         ; S5

 Am Mittwoch gegen Mittag wird die Deko-Einheit im Übungs-Einsatzraum Giurgiu eintreffen. Von dort wird Euch dann wieder Erwin „Öffentlichkeitsarbeiter“ Ratzinger in Live-Einstiegen von Ort berichten.

Schönen Abend hier vom Desk aus Wien,

Jürgen

(das ist auf dem Foto der Herr im rosa Hemd, der nicht mit nach Rumänien fährt)

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.