Infos aus Vorarlberg

Die Kollegin des Vbg. Roten Kreuzes hat folgende Informationen versendet:

Vorarlbergs Landes- rettungskommandant und Trinkwasser-Experte Werner Meisinger fliegt am Sonntag für sechs Wochen nach Pakistan. Er ist Teamleader dieses so genannten Schnelleinsatz-Teams (ERU-Team). Im Gepäck der „Wassermacher“ befinden sich tonnenschwere Wasser- Aufbereitungsanlagen, die ganze Städte mit hochreinem Trinkwasser versorgen können. Werner Meisinger gilt als einer der erfahrensten Wassertechniker Österreichs: „Mit zwei Trinkwasser-Aufbereitungsanlagen können täglich 60.000 Liter Wasser hergestellt und der Trinkwasserbedarf von 40.000 Menschen gedeckt werden. Die Wasserqualität wird laufend überprüft und sie ist 100 Prozent rein.“

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.